Gunnar Wiedner - Ausbilder der Ecole de Légèreté 

Wir möchten das Interesse an der klassischen Dressur insbesondere der Légèreté wecken.

Kommunikation mit dem Pferd - sinnvolle Hilfengebung die immer weiter minimiert wird und

das richtige gymnastische Training sind die Grundlagen für gutes Reiten, einen fairen Umgang und motivierte Pferde.

 

Newsletter

Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren und wir halten Sie auf dem Laufenden. Wir informieren regelmäßig über interessante Veranstaltungen, Lehrgänge, Unterricht, Flohmarkt, Trainingstipps, ........... und vieles mehr. 

 

Eurocheval Offenburg

Sie finden uns vom 25.7. bis 29.7. am Stand von Iberosattel. Messehalle 1 / Stand Nr. 6.

Wir freuen uns Euch dort zu treffen.

 

 

Lehrgang am 23. + 24.6. Raum Baden Baden 

Dieser Lehrgang ist auch für Reiter interessant, die in die Ideen der Ecole de Légèreté reinschuppern möchten. Kosten für den 2-Tages-Lehrgang: 120,00 Euro inklusive 1 Theorieeinheit. Für externe Teilnehmer zzgl.  Anlagennutzung und bei Bedarf Gastboxen. Einheit Samstag 60 Minuten, Sonntag entweder 1 x 60 Minuten oder 2 x 30 Minuten.

Zuschauer zahlen 10 Euro pro Tag und sind herzlich willkommen. Die Theorie "Einführung in die Ecole de Légèretè" ist am Samstag abend.

Intensivlehrgang vom 8.6. bis 10.6.             Groß-Umstadt

Der Lehrgang findet auf der Reitanlage Hof Grünewald in Nieder-Klingen statt.

Es sind noch Plätze frei !!!

Kosten für den 3-Tages-Lehrgang: 170,00 Euro inklusive 1 Theorieeinheit. Für externe Teilnehmer kommt noch die Anlagennutzung und bei Bedarf Gastboxen hinzu. Einheit Freitags: 60 Minuten, Samstag und Sonntag entweder 1 x 60 Minuten oder 2 x 30 Minuten. Zuschauer zahlen 10,00 Euro pro Tag und sind herzlich willkommen.

 

Empfehlung :

Ab sofort können Sie Ihren IBERO-Traumsattel auch bei uns bestellen, der Ibero GW :

  • Mit dem neuen EWF-System, einem neuen Sattelbaum mit integriertem Titanstahlkopfeisen: Das EWF-System für Extragroße Widerristfreiheit
     
  • Mit Comfort-Auflage für entspannte Pferderücken, sie wird in mehreren weichen Schichten aufgebaut und absorbiert so um ein Vielfaches besser Druckbelastungen als normale Dressurauflagen
     
  • Maßanfertigung, Leder, Farben, Sitz, Nähte, Pauschen etc. können ganz individuell ausgewählt werden
     
  • Sättel bei uns zum Probereiten

 

Krämer Jubiläum

Am 13.4. und 14.4. waren wir zum 3 jährigen Jubiläum beim Krämer Mega Store in Ettenheim eingeladen. Gunnar präsentierte Rumboso MIB an der Hand und unter dem Sattel. Im Anschluß beantwortete Gunnar Fragen rund um die Ausbildung der Ecole de Légèreté.

 

Ecole de Légèreté

Das Megaevent am 22.09.2018

Schulen Sie ihr Auge, begleiten Sie uns auf eine "Reise in die Welt der Légèreté" – Reitkunst mit Herz und Verstand – LIVE im Hannoveraner Pferdezentrum in Alsfeld am 22.09.2018.

Als Highlight wird Philippe Karl mit seinem Hannoveraner ”High Noon« zu sehen sein !

Ecole de Légèreté

Kurse mit Ècujer Philippe Karl

Philippe Karl live erleben : Ausbilderkurse auf dem Sofienhof in Berg/Oberpfalz  : 4. bis 7.4. und 18. bis 21.10. 2018. Zuschauer willkommen !

 

Ecole de Légèreté

Kurse mit Ècujer Philippe Karl

Ecole de Légèreté verbindet .... weltweit. Beim letzten Ausbilder Kurs mit Philippe Karl waren lizenzierte Ausbilder aus Deutschland, Italien, Österreich, Tschechien und Ungarn anwesend und sogar Gäste aus Südafrika waren angereist um den Meister Philippe Karl zu erleben. Wir waren mit unseren Pferden Rumboso und Davinio (Besitzer Sandra Behrendt) angereist.

Pferde verstehen

Bodenarbeit - Führtraining

 

Lehrgang mit Stephanie Durand am

Sa 4. November +  So 5. November 2017 in Rastatt

 

Wer hat Interesse an einem individuellen Einzeltraining ? Es sind noch Plätze frei.

 

Pferde verstehen

Frederic Pignon & Magali Delgado

am 20. und 21.5.2017 Schloss Wickrath

 

Wir möchten auf dieses besondere Seminar hinweisen und  hoffen den einen oder anderen dort zu treffen.

 

Weitere Infos bei Nicole Künzel evipo-verlag.eu

 

Handarbeit - Bodenarbeit

Wir möchten in diesem Jahr verschiedene Kurse unter dem Motto "Pferde verstehen" organisieren.

Wir starten diese Kursreihe mit unserem Vortrag am 20. März im Alleehäuschen Baden Baden. Weitere Kurse mit Stephanie Durand (Horsemanship) und Nicole Künzel (Bodenarbeit und Langer Zügel) sind geplant. Falls Sie Interesse an einem aktiven Platz oder einem Zuschauerplatz haben , senden Sie uns bitte eine Nachricht.

Pferde verstehen

Wir möchten Sie herzlich zu unserem Vortrag am 20. März im Alleehäuschen in Baden Baden einladen.

Die Basis eines pferdegerechten Umgangs und einer pferdegerechten Ausbildung ist das Verständnis des Menschen für die Psyche des Pferdes, die Kommunikationsmöglichkeiten zwischen Mensch und Pferd und die Berücksichtigung der physischen Konstitution des Pferdes.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freiberuflich